Bestandteile des E-Business - Framework E-Business | www.iBusiness-Intelligence.org

4.1.2. Bestandteile des E-Business

Die verschiedenen Bestandteile des E-Business werden von Meier & Stormer in einem Framework-Modell wie folgt abgebildet und definiert:

Das eBusiness-Framework von Meier & Stormer , Meier & Stormer, 2012, S. 1
Abbildung 62:Das eBusiness-Framework von Meier & Stormer86

Das „eBusiness Framework“ von Meier & Stormer zeigt anhand einer einfachen Grafik die Bestandteile des E-Business aus Sicht der strategischen Prozesse des Unternehmens. Dabei steht der Kernprozess, die Wertschöpfungskette des E-Business, im Zentrum. Die Wertschöpfungskette, und damit der gesamte Prozess der Leistungserbringung, ist dabei in sieben Elemente unterteilt.

eProducts & eServices Produkt- und Dienstleistungsmanagement; Ausgestaltung, Aufbereitung und Präsentation von Produkte und Dienstleistungen
eProcurement Elektronische Beschaffung und Beschaffungsprozesse, inkl. Katalog- und (operatives) Lieferantenmanagement
eMarketing Elektronisches Marketing; Online Marketing und Online Werbung
eContracting Elektronischer Verhandlungsprozess und Vertragsabschluss, sowie deren elektronische Unterstützung
eDistribution Verteilung von immateriellen (digitalen) oder materiellen Güter mittels elektronischer Unterstützung; Online-, Offline- und Hybride Distribution
ePayment Elektronische Zahlung, Zahlungsarten und Zahlungsabwicklung
eCustomer Relationship Management Kundenbeziehungsmanagement und Kundenbindung bei elektronischen Geschäften
Tabelle 13:Bestandteile der Wertschöpfungskette des eBusiness Framework von Meier & Stormer87



Publizieren auf TwitterGoogle+Facebook
 XingLinkedIn